06.05. 2013

Klammerbeutel

Meine Oma hat in zwei Wochen Geburtstag. Und da die Zeit des Bilder-für-die-Oma-malen vorbei ist, war es sehr schön zu hören, dass meine Oma einen neuen Klammerbeutel braucht.

Also ein kleines Nähprojekt.

Zuallerst braucht ihr natürlich eine Vorlage. Ich habe mich an dem bisherigen Klammerbeutel meiner Oma orientiert. So ein kleines Kleidchen. Am Besten ist es nur eine Seite zu zeichnen, den Stoff dann zu falten und die Vorlage an die Falte legen. Dann sind beide Seiten gleich.

Edit: Ich habe gemerkt, dass wirklich viele nach einer Anleitung für einen Klammerbeutel suchen. Deswegen habe ich eine Vorlage/Schnittmuster erstellt, die ihr euch ausdrucken könnt, um dieses Klammerbeutel-Kleidchen auch zu nähen.
Also ihr nehmt euren Wunschstoff, faltet ihn und legt das Schnittmuster an die Falz. Zeichnen, eventuell feststecken und dann ausschneiden. Das Gleich nocheinmal für das Rückenteil (kein Halsausschnitt!) und den Innenstoff nicht vergessen. Am Ende habt ihr dann vier Teile.

SuperSarah - Klammerbeutel

Natürlich braucht ihr das auch für die Rückseite. Dort aber keinen Halsausschnitt mitzeichnen, sondern einfach gerade rüber zur Falte.
Einmal Innenstoff und einmal Außenstoff.
Die schönen Seiten schauen sich an, zusammenpinnen und einmal außenrum nähen.

SuperSarah - Klammerbeutel
SuperSarah - Klammerbeutel

Den Innenstoff wenden und in den Außenstoff legen, sodass sich auch hier wieder die schönen Seiten anschauen.
Am Ausschnitt feststecken und dort umnähen. Meine Nadeln stecken leider falschrum, sodass ich von rechts angefangen habe. Mal wieder ein bisl umständlich, aber es hat geklappt.

SuperSarah - Klammerbeutel
SuperSarah - Klammerbeutel

Alles durch die Öffnung oben wenden. Dann den Innenstoff wieder in den Beutel stecken. Wieder feststecken, die Öffnung schließen und alles wieder schön umnähen. Fertig!

So ganz sauber ist es bei mir nicht geworden. Es ist ja aber auch für meine Oma. Und Omas verzeihen einem sowas.

Als Kleiderbügel passt hier nur einer für Kinder. Der ist nicht ganz so lang, hat also kürzere
Flügel und passt wunderbar

SuperSarah - Klammerbeutel
SuperSarah - Klammerbeutel
SuperSarah - Klammerbeutel

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Regina |

Genau so wollt ich meinen Klammerbeutel!
Nur bin zeichnerisch nicht sooooo talentiert. ;-) Bei meinen Versuchen wurden es eher Wäscheklammer“eier“…..
Da kommt dein Beutel grade recht.

Allerherzlichsten Dank dafür
Lg Regina

Sarah Wagner

Liebe Regina,

schön zu lesen, dass dir die Anleitung und natürlich auch das Schnittmuster für den Klammerbeutel gefällt. Ich freue mich, wenn andere auf meiner Seite fündig werden :)

Lieben Gruß
Sarah

Jana H. |

Hallo Sarah,

danke für dein Schnittmuster, werde mich heute gleich mal dran setzen und einen für meine Schwiegermutter nähen, ihr Behälter für die Klammern ist nämlich kaputt.

LG Jana

Kathleen |

Hallöchen,

Danke danke danke danke!
Ich habe genau nach so einer Anleitung gesucht, du hast mich gerettet :D jetzt kann ich einen Klammerbeutel machen und ihn meiner Mutter zum Geburtstag schenken :D

Liebe Grüße
Kathleen

Steffi |

Danke schööön!!! Super einfach und super schick!!

anja |

danke für dieses schnittmuster!
mein klammerkorb ist in tausend teile zerfallen und nochmal wollt ich so nen plasteding einfach nicht. und da ich mich noch erinnerte das meine omas früher diese süßen klammerbeutel hatten wollt ich so eins auch haben und dein schnittmuster ist genau so wie ich es mir vorgestellt hab! tausend dank nochmal!

Steffi |

Vielen vielen Dank! Gesucht und gefunden! Super einfach, der Schnitt ist klasse und auch für einen Anfänger nicht zu schwer! I love it!!!

Petra |

Liebe SuperSarah,
ich habe lange nach einem leichten Schnittmuster für einen derartigen Beutel gesucht – ganz lieben Dank dafür! Ich habe ihn heute Nachmittag aus meinen Stoffresten genäht und bin begeistert!
Viele Grüße
Petra

Sarah Wagner |

Hallo an alle,

es freut mich so ungemein, dass so viele hier fündig werden und mit meiner Anleitung auch etwas anfangen können. Viele Dank für die lieben Kommentare!

Eure Sarah

Jana |

Vielen Dank für die Tolle Anleitung + Schnitt…hab nun schon mein 1. Weihnachtsgeschenk fertig dank dir…für meine Mama soll es ein neuer Klammerbeutel sein :-)

Brigitte Taibon |

hallo sarah
vielen lieben danke für deine tolle anleitung
suche schon so lange nach eine verständlichen anleitung
liebe grüße aus tirol
brigitte

Sandra |

ganz ganz lieben Dank! nicht nur ich hab jetzt ein neues klammerkleidchen! Nachdem ich unser altes ersetzt habe, bin ich nun bei Nummer 4, weil es Freunden und Nachbarn so gefallen hat! Ein super schnell gemachtes kleines Geschenk, welches ja nicht nur für klammern genutzt werden muss!

Sarah Wagner

Danke liebe Sandra!
Es freut mich, dass es dir (und deinen Freunden) so gut gefällt :D
Grüße
Sarah

ella |

Danke Sarah Wagner!
Heute habe ich einen genäht. Hatte das Innenfutter mit 250er Flies verstärkt. Hätte aber nicht sein müssen. Anleitung war top. Danke!

Gruß Ella

fischer |

Danke danke danke danke!
Ich habe genau nach so einer Anleitung gesucht, du hast mich gerettet jetzt kann ich einen Klammerbeutel machen und ihn meiner schwiegertochter zum Geburtstag schenken

Liebe Grüße