16.02. 2014

So lebe ich - DaWanda Wohnparade

DaWanda hat zur Wohnparade ausgerufen. "Was macht Euer Zuhause besonders?"
Also dann, auf gehts.

1. Was ist Deine Lieblingsecke in Deinem Zuhause und warum?

Im Grunde habe ich da zwei Lieblingsecken. Zum einem meine Essecke. Am Esstisch sitz ich immer gern mit meinem Freunden zum Quatschen und Kaffee trinken. Damit man nicht so auf eine kahle Wand schaut, habe ich diese Nische wohnlicher gemacht, indem ich sie einfach pflaume-bordeaux-farben gestrichen habe und dann diese Bretter eingepasst habe.
Das Bild ganz oben sind übrigens meine beste Freundin und ich.

SuperSarah - Meine Wohnung - Essbereich

Zum anderen natürlich mein Schreibtisch. Hier passiert eigentlich alles. Ideen, scribbles, der erste Prototyp. Oftmals arbeite ich auch an zwei-drei Dingen gleichzeitig, da brauch ich natürlich Platz und kann dann Gott sei Dank auf meine Werkbank ausweichen.

SuperSarah - Meine Wohnung - Arbeitsplatz
SuperSarah - Meine Wohnung - Werkbank

2.) Was hast Du in Deiner Wohnung selbstgemacht?

Oje, da gibt es viele Dinge. Die Wand im Essbereich habt ihr ja schon gesehen. Im Grunde auch meine Küche. Ich brauche zum Kochen immer viel Platz und deswegen habe ich damals den Hängeschrank zum Unterschrank umfunktioniert und eine schöne 2m große Arbeitsplatte draufgeschraubt. Auch das Hängeregal ist DIY.

SuperSarah - Meine Wohnung - Küche

Ganz stolz bin ich auch auf mein Wohnzimmerregal. Hier habe ich nach schwedischem Vorbild einfach Regal-Module aus Tischlerplatte gebaut. Diese kann man immer wieder neu anordnen oder erweitern. Und an dem schönen, hellen, gemaserten Holz erfreue ich mich immer wieder.

SuperSarah - Meine Wohnung - Wohnbereich
SuperSarah - Meine Wohnung - Wohnbereich

Und dann gibt es viele kleine Dinge, die selbstgemacht sind. Meine Küchenuhr aus einem Teller und einem Uhrwerk (hier die Anleitung dazu), IKEA Korkuntersetzer, die ich als kleine Pinnwände über meinem Schreibtisch hängen habe, eine Stehlampe, die nun in neuem Gewand eine Hängelampe ist. Der Bereich im Flur für die Garderobe und und und...

SuperSarah - Meine Wohnung - Garderobe

3.) Was begegnet einem zuerst, wenn man Deine Wohnung betritt?

Eine schöne alte Kommode, die ich mal neu lackieren wollte. Dazu musste natürlich die alte Farbe erstmal ab. Zwei Schubladen habe ich geschafft, wie ihr seht, dann verließ mich die Kraft. Mittlerweile gefällt mir dieses champagnerfarben doch ganz gut.

SuperSarah - Meine Wohnung - Eingangsbereich

Dazu noch eine schöne Wand mit s/w-Bildern. Diese sind einfach mit Masking-Tape fixiert.

SuperSarah - Meine Wohnung - Eingangsbereich

4.) Auf welchen Einrichtungsgegenstand in Deiner Wohnung bist Du besonders stolz?

Auf diese Truhe hier. Die hat mein Opa noch getischlert und sie stand schon immer in meinem Kinderzimmer. Und jetzt eben in meinem Wohnzimmer.

SuperSarah - Meine Wohnung - Kommode

09.02. 2014

Frühlings-Produkte

So, endlich bin ich mal wieder dazu gekommen, meine genähten Produkte zu fotografieren und in meinen Shop einzustellen.

Der Frühling kann endlich kommen. Zumindest könnt ihr ihn mit meinen Kissenbezügen in eure Wohnung bringen. In diesem Sinne - einen wunderschönen Sonntag!

SuperSarah - Kissenbezug Frühling
SuperSarah - Kissenbezug Floral Vintage
SuperSarah - Kissenbezug Blumen
SuperSarah - Geschirrtücher kariert
SuperSarah - Geschirrtücher Tassen

08.02. 2014

Neuestes Projekt

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack auf das, was demnächst kommt. Ein neues kleines Produkt.

SuperSarah - neues Projekt

29.12. 2013

Regenwolken-Mobile

Ein paar neue Produkte sind über die Feiertage entstanden. Diese schönen Regenwolken-Mobiles mit buntenRegentropfen. Ideal für das Kinderzimmer oder auch bei euch ins Wohn- oder Schlafzimmer.

SuperSarah - Regenwolken-Mobile

14.12. 2013

Weihnachtsbaum

Ja, auch ich habe einen Weihnachtsbaum bei mir stehen. Auch wenn ich dieses Schmücken und Blinken nicht ganz so praktiziere, auch bei mir soll ein bisschen Weihnachten in der Wohnung sein. Mein Baum ist zwar aus Holz, aber ohne Nadeln. Und natürlich selbstgemacht.

SuperSarah - Weihnachtsbaum
SuperSarah - Weihnachtsbaumdeko Papiersterne
SuperSarah - Weihnachtsbaumdeko

Es hat richtig Spaß gemacht den Baum zu bauen. (Es sind übrigens Bretter von einem alten Lattenrost.) Und dann erst die Anhänger zu basteln :)

Wie sieht euer Baum dieses Jahr aus? Habt ihr auch selbstgemachte Anhänger, mit denen ihr den Baum schmückt?

07.12. 2013

Chalkboard

Typografie gefällt mir ja sowieso schon immer. Und auf Tafeln kann man das Geschriebene immer wieder weg wischen, bis es genauso aussieht, wie es sein soll.

Der erste Spruch ist ein Zitat von dem US-amerikanischen Schriftsteller Henry David Thoreau. Das Zitat nutze ich auch auf einer meiner Fuchs-Postkarten.

Der zweite gefällt mir richtig gut (von notmadeinchina). Ihr kennt ja sicherlich den Spruch "When live gives you lemons make lemonade" - und auf das selbermachen bezogen, ist dann "When live gives you hands make handmade" entstanden. Einfach toll!

SuperSarah - Chalkboard
SuperSarah - Chalkboard

20.11. 2013

Neue Produkte im Shop

Es gibt mal wieder ein paar neue Produkte im Shop. Stoffbeutel mit Patchwork-Diamanten und zwei mit Spitze verziert.

SuperSarah - Stoffbeutel Diamond gelb
SuperSarah - Stoffbeutel Diamond rot
SuperSarah - Stoffbeutel Spitze gruen
SuperSarah - Stoffbeutel Spitze rosa

16.11. 2013

Weihnachtsdeko

Irgendwie ist es doch bald soweit, aber irgendwie fühlt es sich noch nicht so richtig nach Weihnachten an. Aber in zwei Wochen ist erstes Advent und so langsam wir die Wohnung weihnachtlich eingerichtet und dekoriert.

SuperSarah - Weihnachtsdeko
SuperSarah - Weihnachtsdeko
SuperSarah - Weihnachtsdeko
SuperSarah - Weihnachtsdeko Mobile
SuperSarah - Weihnachtsdeko Mobile

Die kleinen weißen Papier-Medaillons habe ich von mini-eco. Super schön und super einfach.

Die Sterne könnt ihr auch ganz einfach selber machen. Ich zeig euch wie:

1. Sternvorlage ausdrucken, ausschneiden und eventuell noch einmal auf farbiges Papier nachzeichnen. Und dann natürlich auch dort wieder ausschneiden.

SuperSarah - Papierstern - Step 1

2. Die schöne (farbige) Seite liegt auf dem Tisch. Die Hälfte falten.

SuperSarah - Papierstern - Step 2

3. Das macht ihr fünf mal, sodass jede Spitze in der Mitte gefaltet ist.

SuperSarah - Papierstern - Step 3

4. Den Stern umdrehen und jetzt die Dreidimensionalität falten. Die schmale Falz geht nach hinten. Im Grunde die zwei Zackenspitzen zusammendrücken.

SuperSarah - Papierstern - Step 4

5. Auch das macht ihr mit allen fünf Seiten.

SuperSarah - Papierstern - Step 5

6. Zum Schluss noch ein bisschen zurechtdrücken und fertig.

SuperSarah - Papierstern - Step 6

Ihr könnt dann noch einen Faden durch eine Spitze ziehen und ihn als Geschenkanhänger verwenden. Oder eben an die Lampe hängen, so wie ich.

Viel Spaß beim Nachfalten!

SuperSarah - Stern Anhänger

04.11. 2013

2. HandmaDDe Markt Dresden 2013

Der Markt ist vorbei und war wie immer toll. Ein großes Dankeschön an die beiden Organisatorinnen Maria und Nicole und natürlich an ihre vielen Helfer.

Viele bekannte Gesichter waren wieder dabei, u.a. Katy Schmitt mit ihrem schönem Schmuck oder DanaMa mit den tollen Kindersachen. Natürlich waren auch Sam von Aurelius und Antje vom schubLaden wieder da.

Ganz neu war z.B. Small Caps aus Berlin. Da ich ihren Blog lese, war es sehr schön, sie mal im Realen zu sehen (und ihre schönen Drucke erst!).

HandmaDDe Dresden 2013 - SuperSarah
HandmaDDe Dresden 2013 - SuperSarah Postkarten
HandmaDDe Dresden 2013 - SuperSarah Notizbücher und Anhänger
HandmaDDe Dresden 2013 - SuperSarah Kissenbezüge und Stoffbeutel
HandmaDDe Dresden 2013 - SuperSarah Garn & Mehr

24.10. 2013

Notizbücher

Neue Produkte für den handmaDDe Markt - Notizbücher.

Selbst zugeschnitten, gebunden und bestempelt.
Sicherlich gibt es diese dann auch im Shop, je nachdem ob nach dem Markt noch welche übrig sind.

SuperSarah - Notizbücher
SuperSarah - Notizbücher