Klammerbeutel

6. Mai
2013

Meine Oma hat in zwei Wochen Geburtstag. Und da die Zeit des Bilder-für-die-Oma-malen vorbei ist, war es sehr schön zu hören, dass meine Oma einen neuen Klammerbeutel braucht.

Also ein kleines Nähprojekt.

Zuallerst braucht ihr natürlich eine Vorlage. Ich habe mich an dem bisherigen Klammerbeutel meiner Oma orientiert. So ein kleines Kleidchen. Am Besten ist es nur eine Seite zu zeichnen, den Stoff dann zu falten und die Vorlage an die Falte legen. Dann sind beide Seiten gleich.

Edit: Ich habe gemerkt, dass wirklich viele nach einer Anleitung für einen Klammerbeutel suchen. Deswegen habe ich eine Vorlage/Schnittmuster erstellt, die ihr euch ausdrucken könnt, um dieses Klammerbeutel-Kleidchen auch zu nähen.
Also ihr nehmt euren Wunschstoff, faltet ihn und legt das Schnittmuster an die Falz. Zeichnen, eventuell feststecken und dann ausschneiden. Das Gleich nocheinmal für das Rückenteil (kein Halsausschnitt!) und den Innenstoff nicht vergessen. Am Ende habt ihr dann vier Teile.

klammerbeutel Vorlage

Natürlich braucht ihr das auch für die Rückseite. Dort aber keinen Halsausschnitt mitzeichnen, sondern einfach gerade rüber zur Falte.
Einmal Innenstoff und einmal Außenstoff.
Die schönen Seiten schauen sich an, zusammenpinnen und einmal außenrum nähen.

Klammerbeutel - erste Naht

klammerbeutel_erste_naht

Den Innenstoff wenden und in den Außenstoff legen, sodass sich auch hier wieder die schönen Seiten anschauen.
Am Ausschnitt feststecken und dort umnähen. Meine Nadeln stecken leider falschrum, sodass ich von rechts angefangen habe. Mal wieder ein bisl umständlich, aber es hat geklappt.

Klammerbeutel - Ausschnitt2

Alles durch die Öffnung oben wenden. Dann den Innenstoff wieder in den Beutel stecken. Wieder feststecken, die Öffnung schließen und alles wieder schön umnähen. Fertig!

Klammerbeutel - letzte Naht

So ganz sauber ist es bei mir nicht geworden. Es ist ja aber auch für meine Oma. Und Omas verzeihen einem sowas.

Als Kleiderbügel passt hier nur einer für Kinder. Der ist nicht ganz so lang, hat also kürzere
Flügel und passt wunderbar.

Klammerbeutel - fertig

Klammerbeutel - fertig

Klammerbeutel - fertig

43 Kommentare

  1. Regina:

    Hallo liebe Sarah,

    Genau so wollt ich meinen Klammerbeutel!
    Nur bin zeichnerisch nicht sooooo talentiert. ;-) Bei meinen Versuchen wurden es eher Wäscheklammer“eier“…..
    Da kommt dein Beutel grade recht.

    Allerherzlichsten Dank dafür
    Lg Regina

  2. SuperSarah:

    Liebe Regina,

    schön zu lesen, dass dir die Anleitung und natürlich auch das Schnittmuster für den Klammerbeutel gefällt.
    Ich freue mich, wenn andere auf meiner Seite fündig werden :)

    Lieben Gruß
    Sarah

  3. Jana H.:

    Hallo Sarah,

    danke für dein Schnittmuster, werde mich heute gleich mal dran setzen und einen für meine Schwiegermutter nähen, ihr Behälter für die Klammern ist nämlich kaputt.

    LG Jana

  4. Kathleen:

    Hallöchen,

    Danke danke danke danke!
    Ich habe genau nach so einer Anleitung gesucht, du hast mich gerettet :D jetzt kann ich einen Klammerbeutel machen und ihn meiner Mutter zum Geburtstag schenken :D

    Liebe Grüße
    Kathleen

  5. Steffi:

    Danke schööön!!! Super einfach und super schick!!

  6. anja:

    danke für dieses schnittmuster!
    mein klammerkorb ist in tausend teile zerfallen und nochmal wollt ich so nen plasteding einfach nicht. und da ich mich noch erinnerte das meine omas früher diese süßen klammerbeutel hatten wollt ich so eins auch haben und dein schnittmuster ist genau so wie ich es mir vorgestellt hab! tausend dank nochmal!

  7. Steffi:

    Vielen vielen Dank! Gesucht und gefunden! Super einfach, der Schnitt ist klasse und auch für einen Anfänger nicht zu schwer! I love it!!!

  8. Petra:

    Liebe SuperSarah,
    ich habe lange nach einem leichten Schnittmuster für einen derartigen Beutel gesucht – ganz lieben Dank dafür! Ich habe ihn heute Nachmittag aus meinen Stoffresten genäht und bin begeistert!
    Viele Grüße
    Petra

  9. SuperSarah:

    Hallo an alle,

    es freut mich so ungemein, dass so viele hier fündig werden und mit meiner Anleitung auch etwas anfangen können. Viele Dank für die lieben Kommentare!

    Eure Sarah

  10. Jana:

    Vielen Dank für die Tolle Anleitung + Schnitt…hab nun schon mein 1. Weihnachtsgeschenk fertig dank dir…für meine Mama soll es ein neuer Klammerbeutel sein :-)

  11. Brigitte Taibon:

    hallo sarah
    vielen lieben danke für deine tolle anleitung
    suche schon so lange nach eine verständlichen anleitung
    liebe grüße aus tirol
    brigitte

  12. Garofalo:

    Hallo
    tolle einfache Anleitung die wirklich total schnell zu Nähen geht,aber wie macht Ihr das mit den Kleiderbügel,ich habe keinen in diesem Maß gefunden,aber vielleicht kann mein Mann die die ich habe einfach Kürzen.
    Habt Ihr da einen Tip für mich.
    Danke nochmal für die Tolle Anleitung.
    LG Sandra

  13. Gerhard Rimkus:

    Hallo Sarah,
    auch von mir ein herzliches Dank für Deine sehr verständliche Anleitung und das Schnittmuster. Habe mich heute drangemacht und es klappte selbst für mich, als Vertreter des männlichen Geschlechts, hervorragend.
    Gruß Gerhard

  14. SuperSarah:

    Hallo Sandra,
    schön, dass dir die Anleitung so gefällt.
    Ich glaube im IKEA gibt es auch Kinderkleiderbügel, ansonsten einfach mal bei so einem Kindermarkt (Baby Walz & Co) nachfragen, die haben sicherlich welche.
    Lieben Gruß
    Sarah

  15. Regina Zander:

    hallo sarah, danke für den schnitt. hab heut den halben vormittag vertan um meinen zu finden. vergeblich.
    was das vorhergehende thema bügel angeht , kann man auch einen alten holzbügel absägen. hab ich gemacht.
    also nochmals danke, dass du das im netz zur verfügung gestellt hast.wünsche dir alle gute, lb grüsse regina

  16. Karoline Gaster:

    Hallo Sarah!

    Vielen Dank für das Schnittmuster und die Anleitung!

    Ich habe einen Klammerbeutel für meine Schwiegermutter genäht. Da ich noch Anfängerin bin, hast du mir sehr geholfen!

    Liebe Grüße

    Karoline

  17. [Nähecke] Klammerbeutel | Frische Prinzessin:

    […] an meine liebe Mama zum Geburtstag: Einen Klammerbeutel. Gefunden hab ich ein Schnittmuster bei SuperSarah. Da musste ich gleich an meine Kindheit denken, so einen hatten wir doch früher auch mal. Da […]

  18. Nicole L:

    Hallo, dein Beutelchen sieht echt Schick aus. Da ich auch gerade ein einfaches Schnittmuster suche ( wo auch viele Klammern reinpassen ) werde ich deins so schnell wie möglich nach Nähen.

    Aber wenn ich dir mal einen kleinen Tipp geben darf, der Kleiderbügel kommt zwischen das Innen u. Außenfutter :) damit man ihn nicht sehen kann. Hab ich so in meiner 3 Jährigen Lehre gelernt.

    Liebe Grüße

    Nicole

  19. SuperSarah:

    Hallo Nicole,
    schön, dass dir der Klammerbeutel gefällt.
    Ich habe bewusst den Kleiderbügel nicht eingenäht, damit man den Klammersack auch mal waschen kann. Aber es soll ja auch eine Inspiration sein, natürlich kann man diese Anleitung noch erweitern, verfeinern und individualisieren.
    Gruß
    Sarah

  20. Ann-Kathrin:

    Hallo Sarah, vielen Dank für deine Anleitung. Habe gerade meinen ersten Wäscheklammerbeutel genäht und jetzt fliegen die blöden Klammern endlich nicht mehr in meiner Schublade rum – perfekt!
    LG Ann-Kathrin

  21. Sonja:

    Hallo Sarah,
    vielen Dank für deine Anleitung!Super gut erklärt und auch für Anfänger ganz einfach.!
    Liebe Grüße
    Sonja

  22. Tina:

    vielen Dank für deine Mühe und die kostenlose Bereitstellung der Anleitung & Schnittmuster ♥ LG Tina

  23. Laguna:

    Danke, für die tolle Anleitung…habe den Beutel nachgenäht und sieht super aus.
    Es wäre ja auch noch schön, wenn Du liebe Sarah, mal ein Video mit Anleitung bei YouTube mit dem schönen Klammerbeutel veröffentlichst, wird bestimmt gut!

    Danke und liebe Grüße
    Laguna

  24. Erdbeerit:

    Hallo Sarah,

    vielen Dank für Schnittmuster und Anleitung. Ließ sich super nachnähen! Bin ganz stolz auf mein Werk :D

    Liebe Grüße, Erdbeerit

  25. Anna:

    Eine tolle Anleitung, sowas hab ich gesucht – gleich mal nachgenäht und hat prima geklappt ;) danke und schonmal ein schönes Wochenende dir!
    LG Anna

  26. Rita:

    Super die Anleitung und Schnittmuster.
    Herzlichen Dank dafür. Wird gleich nachgenäht

  27. Elisa:

    Danke für die Anleitung und vorallem das Schnittmuster. Ich habe es vorhin nachgemacht und es sieht richtig schick aus. Wieder was eigenes worauf man stolz sein kann :)
    Lg Elisa

  28. Daniela:

    Vielen Dank für die super Anleitung, das sieht einfach genial aus. Mein Tipp, macht doch aus dem Innenstoffabschnitt vom Halsauschnitt ne kleine Tasche welche man vor dem zusammennähmen der beiden Aussenstoffstücke anbringt.

  29. SuperSarah:

    Lieben Dank für deinen Kommentar!
    Deine Idee ist auch echt klasse. Vielen Dank!

  30. Jasmine:

    Liebe Sarah!
    Vielen lieben DANK für die TOLLE Anleitung und den Schnitt!
    Genau sowas suche!
    DANKE!!!
    Ganz viele liebe Grüße aus Tirol
    Jasmine

  31. Hase2012:

    Hallo Sarah,
    ich habe vor ein paar Tagen die alte Nähmaschine meienr Mutter bzw. Oma wiederbelebt und dein Klammerbeutel war nach einem Loop, einer Tatüta und einem Wickelarmband das erste Objekt, wo ich nur nur gerade Nähte machen musste. Auch für mich als absolute Nähanfängerin war deine Anleitung gut nachzuvollziehen und umsetzbar. Ich habe den Klammerbeutel noch mit einer kleinen „Schürze“ aufgepeppt, da ich einen etwas „kitschigen“ Stoff hatte, wo das so gut zu passte (und auch, weil ich mir bei dem Rest so sicher war, dass es klappt, dass ich direkt noch mehr Herausforderung haben wollte).
    Danke für die Anleitung!

  32. Eva:

    Vielen lieben Dank, hat super geklappt!

  33. joys:

    merci pour cette explication……
    très facile ce sac pour pinces a linge

  34. else:

    danke für die tolle anleitung! hat super mit vlies geklappt, bis auf, daß ich beim wenden auf einmal den innenstoff außen hatte hahahaha sieht aber auch gut aus ;)

  35. Heike Radha:

    Guten Morgen liebe Sarah,

    enttäuscht über Versprechungen eines Stoffgeschäftes hier, an die sich nicht gehalten wurde, bin ich nun am Überlegen, was ich mit all dem Stoff mache, den ich ursprünglich für Haarbänder gekauft hatte.
    Nun traf ich heute morgen auf Deine Seite und bin total begeistert, dass Du diesen Klammerbeutelschnitt hier KOSTENLOS anbietest…

    ♥♥♥ TAUSEND DANK ♥♥♥

    ….denn das ist wirklich nicht selbstverständlich auf deutschen Seiten, die sich selber sogar kostenlos aus ausländischen Seiten ihre Schnitte herunterladen und dann auf bestimmten Portalen teuer verkaufen….
    Ganz liebe Grüße aus Wiesbaden und viel Freude beim Nähen weiterhin, Heike

  36. SuperSarah:

    Liebe Heike,
    es freut mich sehr, dass du dich über das Schnittmuster so freust :)
    Ich wünsche dir auch weiterhin viel Spaß am Nähen.
    Lieben Gruß
    Sarah

  37. Antje:

    Ich danke dir ganz sehr für dein freeebook
    Ich bin nähanfängerin und habe heute dein Klammerbeutel genäht 😍
    Super beschrieben und super zu nähen ich danke dir ganz sehr ☺️👍

  38. SuperSarah:

    Es freut mich, dass die Anleitung so gut ankommt und dir der Klammerbeutel gefällt.

  39. Daniela:

    Hallo,

    Ich hab eine Frage. Muss ich bei dem Wäscheklammerkleidchen eine NA geben oder ist die im SMS schon drin?

  40. SuperSarah:

    Hallo Daniela,
    die Nahtzugabe ist bei mir schon mit drin.
    Grüße
    Sarah

  41. Chantal:

    Hallo,vielen Dank.fur das klasse SM. Als Großfamilie mit mehreren Wäscheplätzen einfach genail.

  42. Andrea Limmer:

    Liebe Sahra, nach dem mein aller Klammernbeutl total verschlissen war, habe ich nach einer Vorlage für neuem Wäscheklammern gesucht. Auf deiner Seite bin ich fündig geworden.
    Dankeschön! ich habe ihn nun auf meiner Facebook Seite eingestellt. Ich hoffe das ist in Ordnung für dich. Viele Grüße Andrea
    https://www.facebook.com/schnickelundschnackel/

  43. SuperSarah:

    Hallo Andrea,
    es freut mich, dass dir der Klammerbeutel und die Anleitung dazu gefällt und du ihn auch gleich nachgenäht hast.
    Danke auch, dass du auf die Seite verlinkst!
    Liebe Grüße
    Sarah

Kommentar hinterlassen


Sarah Wagner ist SuperSarah

Hey, ich bin Sarah. Hier zeig ich euch ein paar DIYs, neue Produkte von SuperSarah, Einrichtungsinspirationen und noch so einiges mehr.
Hier kannst du gern noch etwas mehr über mich erfahren.

Gern kannst du mir auch eine Mail schreiben: info(at)sarahwagner.de

Folge mir bei Pinterest!

Besuche mich auf Facebook!

DIY Anleitungen, selbst gemachte Geschenke und Kurse für Selbermacher

Suche

© Copyright 2016 SuperSarah • Impressum